Unser Angebot richtet sich an russischsprachige Eltern von Kindern ab 3 Jahren, die sich eine Frühförderung der russischen Sprache wünschen. Gerne stehen wir Ihnen zur Seite, damit Ihr Kind die Sprache seiner Familie nicht verlernt. Die Unterrichtseinheiten finden immer samstags statt und dauern kindgerecht 60 Minuten.

Warum sprachliche Frühförderung?
Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass sprachliche Früherziehung im Kleinkindalter sehr sinnvoll ist. Grundsätzlich gilt: Je früher man damit beginnt, umso besser. Die ideale Phase zum Erlernen einer zweiten Sprache auf Muttersprachenniveau liegt zwischen drei und fünf Jahren.

Mehr lesen auf Russisch (pdf-Datei)